Aktuelle Termine

Sprechstunde

21.11.2019, 19:30 Uhr - 20:30 Uhr
[mehr]

Sprechstunde

28.11.2019, 19:30 Uhr - 20:30 Uhr
[mehr]

Stammtisch

10.12.2019, 19:00 Uhr - 22:00 Uhr
[mehr]

Mehr Platz fürs Rad - Die Kampagne

Goldenes Rad für Bürgermeister Schwarzmann

Am 2. Juli wurde das letzte Teilstück des Radweges von Eggolsheim Richtung Bammersdorf bzw. Forchheim eingeweiht.

Mit diesem Wegstück wird die letzte Lücke in Richtung Forchheim geschlossen. Nunmehr kann praktisch autofrei von Eggolsheim nach Forchheim und zurück gefahren werden. Ein deutlicher Anreiz für alle, die das Fahrrad auch im Alltag benutzen. Gleichzeitig wurde die bislang etwas unübersichtliche Situation an der Einmündung in die Kreisstraße auf Kosten des Landkreises umgestaltet.

Hervorzuheben sind die stoßfreien Übergange, die die bislang üblichen Absenkungen auf 3cm Mindesthöhe so nach und nach ablösen. Dies erlaubt nunmehr ein zügigeres und bequemeres Fahren.

Anerkennung verdient der Einsatz des Eggolsheimer Bürgermeister Claus Schwarzmann für die Radwege in seiner Marktgemeinde. Nahezu im Jahresrhythmus wurden neue Wege fertigfestellt:

  • 2016 Eggolsheim - Bammersdorf
  • 2017 Unterstürmig - Buttenheim
  • 2018 Eggolsheim - Neuses
  • 2019 Eggolsheim - Kreisstraße FO1

Und für die nächsten Jahre sind weitere Vorhaben geplant.

Aus diesem Grund wurde Bürgermeister Schwarzmann vom ADFC Forchheim das erste Goldene Fahrrad überreicht.

Wir wünschen ihm weiterhin bei seiner Arbeit eine glückliche Hand und hoffen, dass dies auch ein Ansporn für andere ist, ihren Einsatz für den Ausbau unserer Radverkehrsinfrastruktur zu erhöhen.

Radwegeinweihung

02.07.2019

Schwimmnudeln sorgen für Abstand

15.06.2019

Einweihung des 1. Forchheimer Ampelklos

01.04.2019

Nachrichten

Die Tage werden wieder kürzer und das Wetter spielt auch nicht immer mit. Wer da jetzt mit dem...

[mehr]

Wer neu ist im ADFC oder sich erst bei uns engagieren will, hat schnell eine Reihe von Fragen....

[mehr]

"Hamburger Polizei stellt Hunderte gestohlene Fahrräder sicher" entnehmen wir einer Meldung des NDR...

[mehr]

© ADFC Forchheim 2019