Winterstammtisch

Wir treffen uns an jedem zweiten Dienstag im Monat ab 17:30 Uhr im  CurryWoschdHaus in Forchheim.

Unterschriften übergeben


Großer Erfolg für den Radentscheid
 

Der erste Schritt ist getan. Unsere Unterschriftenlisten mit über 600 Unterschriften aus der Stadt Forchheim konnten wir am 16, November an Bürgermeisterein Frau Dr. Prechtel (li.) überreichen. Bayernweit waren es an die 100.000! Nur 25.000 wären nötig gewesen.

Wir hoffen, dass es so erfolgreich weitergeht. Denn jetzt kommt die eigentliche Hürde: 10 % der bayerischen Wahlberechtigten müssen sich auf ihrer Gemeinde eintragen, damit es schließlich zum Volksentscheid kommt. Bis dahin ist aber noch Zeit, denn zunächst werden die Unterschriften bei den Verwaltungen auf ihre Gültigkeit überprüft und dann gehen sie ans Innenministerium. Im nächsten Frühjahr wird es dann spannend.

Das Volksbegehren

Wie geht es nun weiter?
 

Das Unterschriftensammeln ist beendet. Die Untereschriften werden nun von den Wohnortgemeinden überprüft und ans Innenministerium übergeben. Wenn von dort grünes Licht kommt, wird im Frühjahr die Möglichkeit gegeben sein, sich innerhalb einer Frist von 14 Tagen persönlich bei der Gemeindeverwaltung in die dortigen Listen einzutragen.

Das ist der schwierige Teil des Radentscheids. 10 % der bayerischen Wahlberechtigten müssen sich eintragen. Und jeder muss dazu auf seine Gemeinde. Ganz schön hart.

© ADFC Forchheim 2023