Aktuelle Termine

Wir reaktivieren unser Radtourenprogramm 2020

Ab 1. Juli gibt es wieder die Feierabend- und Sonntagstouren.

Wegen der Corona-Pandemie hatte der ADFC Kreisverband Forchheim alle geplanten Radtouren bis einschließlich Juni 2020 abgesagt. Ab 1. Juli gibt es einen Neustart des Tourenprogramms mit einigen Änderungen und unter Einhaltung von Hygienevorschriften.

Die beliebten Feierabendtouren werden von der AOK in der restlichen Saison nicht begleitet. Wegen der Straßenbaustelle im Bereich der AOK treffen sich die Radler nun dienstags um 18.15 am Streckerplatz beim Nürnberger Tor, bitte mit Maske und Abstand. Wie bisher werden 4 – 5 Gruppen für Alltags-, Touren- und Sport-Radler bis maximal 20 Teilnehmern gebildet, die sich zu Beginn namentlich und mit Telefonnummer anmelden müssen. Die Teilnahmegebühr beträgt für Nichtmitglieder des ADFC 2 €. Die Touren verlaufen zwischen 15 und 30 km wechselnd wöchentlich in eine andere Himmelsrichtung auf Rad- und Schleichwegen rings um Forchheim. Wer möchte, der geht um ca. 20 Uhr zum Ausklang der Tour zur gemeinsamen Einkehr unter den bekannten Hygieneregeln in eine Gaststätte oder auf einen Keller mit.

Sonntags gibt es wieder die Tages- und freitags Nachmittagstouren mit Einkehr. Touren mit An- oder Rückfahrt per Bahn werden wegen des Ansteckungsrisikos nicht durchgeführt. Die im Tourenprogramm angekündigten Touren werden deshalb teilweise verändert oder fallen aus. Tourenstart, -ziel und Anforderungen können hier erfahren werden. Die Anmeldung der höchstens 20 Teilnehmer kann auf der Homepage direkt erfolgen oder unter den angegebenen Kontaktadressen beim Tourenleiter.

Währende des Radelns müssen keine Schutzmasken getragen aber der Mindestabstand von 1,5 m nach allen Seiten eingehalten werden. Die gesamte Tour ist kontaktlos abzuwickeln, das betrifft die Bezahlung, die Hilfe bei Fahrrad- oder Zubehörproblemen etc. Sollte sich im Nachhinein eine Corona-Infektion herausstellen, so ist außer den sonstigen Maßnahmen der Tourenleiter zu informieren.

© ADFC Forchheim 2020