Allgemeine Hinweise

Generell werden alle Touren für Mitglieder und Nichtmitglieder ange­boten

Ziel ist es, die Natur zu genießen. Deshalb führen unsere Touren nach Möglichkeit über Fahrradwege, autofreie und gut befahrbare Wald- und Wirtschaftswege. Unsere erfahrenen Tourenleiter(-innen) richten bei den Touren die Geschwindigkeit grundsätzlich nach dem langsamsten Teilnehmer aus. Die Rückkehr ist in der Regel bis spätestens 18.00 Uhr vorgesehen, kann aber bei Bedarf und Wunsch der Touren­teilnehmer ausgedehnt werden. Bei Sport-, Tourenradler- und Mountainbike-Touren beträgt das Mindestalter für die Teilnahme 16 Jahre

Im Interesse aller Mitfahrer bitten wir Sie, Ihre Leistungsfähigkeit realistisch einzuschätzen und nur an Touren teilzunehmen, bei denen Sie sicher sind, dass Sie die Strecke auch wirk­lich bewältigen.

Pedelec-Fahrer sind bei unseren Radtouren herzlich willkom­men. Da wir nicht in der Lage sind, allgemeine Empfehlungen zu geben, ob sie mit Ihrem Pedelec an einer Tour teilnehmen können, lesen Sie bitte die Beschreibung der jeweiligen Tour sorg­fältig durch und halten Sie gegebenen­falls Rücksprache mit dem Tourenleiter. Beachten Sie dabei auch ganz besonders die Reichweite Ihres Akkus unter Berücksichtigung der eventuellen Stei­gungen. Wir bitten Sie auch zu beachten, dass unsere Tourenleiter im allgemeinen nur in der Lage sind, Ihnen bei fahrradtypischen Pannen zu helfen. Bei andersartigen Problemen am Pedelec kann es daher sein, dass Sie die Tour abbrechen müssen.

Eine Übersicht über unsere Touren finden Sie z.B. bei unseren Terminen

© ADFC Forchheim 2019